Kultur tanken schon vor dem Abflug: Mercure Hotel Hanseatic Bremen

Sie fliegen ab Bremen in den Urlaub? Nutzen Sie die Gelegenheit, am Tag vor dem Abflug schon etwas Kultur zu tanken. Übernachten Sie mit www.am-flughafen.com im Flughafenhotel und verbringen Sie den Tag vor dem Abflug in den Urlaub mit Sightseeing in der Hansestadt.

Einen Besuch wert ist zum Beispiel die Kunsthalle Bremen. Bis zum 21. Mai 2006 werden im Kupferstichkabinett der Kunsthalle rund sechzig Radierungen von Rembrandt gezeigt. Anlaß ist der 400. Geburtstag des Künstlers. Andererseits kann man den Abend vor der Abreise in der historischen Altstadt und dem Schnoorviertel verbringen. Die historischen Bauten spiegeln die lange Geschichte der Stadt wider. Das in den Jahren 1405 bis 1408 erbaute Rathaus ist einer der wenigen Gebäude aus dem Spätmittelalter in Europa, das niemals zerstört wurde. Das Rathaus sowie der Roland auf dem Marktplatz wurden daher im Juli 2004 in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen. Im Bremer Ratskeller kann man nicht nur eine Führung mitmachen, sondern auch erstklassige Weine degustieren und Bremer Spezialitäten essen.

Das Mercure Hotel Hanseatic Bremen ist ein 3*-Hotel mit 169 komfortablen, modern eingerichteten Zimmern und Appartements. Viele der Zimmer verfügen sogar über eine Küchenzeile, so dass Urlauber sich ganz zu Hause fühlen können. Ein Kind bis 6 Jahre übernachtet gratis im Zimmer der Eltern. Für ältere Kinder bis 16 Jahre gibt es spezielle Kinderzimmer, die auf Anfrage zu einem besonders günstigen Preis gebucht werden können.

Das persönlich geführte Mercure Hotel Hanseatic Bremen liegt zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen in idealer Lage für Geschäfts- und Freizeitreisende, die die historische Hansestadt entdecken möchten oder auch nur auf der Durchreise sind. Besonders praktisch: Im günstigen Zimmerpreis ab €62,- (pro Nacht im Doppelzimmer) ist der Parkplatz für bis zu 15 Tage mit inbegriffen. Den Flughafen erreicht man bequem mit der Straßenbahn, die direkt vor dem Hotel hät, in nur fünf Minuten. Dies ist praktischer als jeder andere Transfer.

Natürlich kann der Urlauber auch nach der Flugreise eine Nacht im Mercure Hotel Hanseatic Bremen verbringen und einen zusätzlichen Tag in der Hansestadt genießen. Das Auto kann trotzdem schon bis zu 15 Tage vorher auf dem videoüberwachten Hotelparkplatz abgestellt werden. Die Übernachtung im Flughafenhotel kann in zwei einfachen Schritten bei www.am-flughafen.com mit Geld-zurŘck-Garantie gebucht werden.

von Nina Dietrich

Meine Buchungen 

Sprache wählen german english

Meine Buchungen